slider_image_01.jpg
HERZLICH WILLKOMMEN
Bild ist nicht verfügbar
slider_image_04.jpg
LEBENSRAUM SCHULE
Bild ist nicht verfügbar
slider_image_05.jpg
slider_image_02.jpg
20181004_145959.jpeg
previous arrow
next arrow

Städtisches Marie-Therese-Gymnasium Erlangen

Menschlich Modern - Traditionell - Global

  • Sehr geehrte Eltern,

    die momentanen Umstände werden uns vermutlich keine persönliche Aufnahme Ihres Kindes erlauben. Wir bedauern das sehr, denn diese erste Kontaktaufnahme, für die wir uns immer sehr viel Zeit genommen haben, ist uns nicht möglich. So müssen wir Sie nun um folgende Vorgehensweise bitten:

    1. Das WICHTIGSTE: Wir benötigen das ORIGINAL des ÜBERTRITTSZEUGNISSES.

      Aus diesem Grund müssen Sie uns DIESES ORIGINAL in einem verschlossenen DIN-A4-Umschlag zukommen lassen. Alle anderen unten aufgeführten Formulare oder vorzulegenden Nachweise (Geburtsurkunde und den Nachweis über die zweifache Masernimpfung genügen in Kopie, bitte auch die erste Seite des Impfpasses mit Namen des Kindes in Kopie beilegen) fügen Sie bei. Alle Anmeldebögen für die offene Ganztagesschule bitten wir Sie, in einem gesonderten DIN-A5-Briefumschlag zu sammeln und in den größeren Umschlag einzulegen.

      Für die ÜBERMITTLUNG all dieser Formulare und Nachweise gibt es die Möglichkeit eines Einwurfs in unseren Briefkasten am Haupteingang Schillerstraße oder per Post an unsere Adresse. Alle Unterlagen können ab 25. April eingeworfen oder per Post zugesendet werden und sollten bis zum 10. Mai bei uns eingegangen sein.

    2. Sollten Sie uns gesonderte Informationen (z.B. das Vorliegen einer Legasthenie, anderer spezieller Nachteilsausgleiche o.Ä.) zu Ihrem Kind zur Kenntnis geben wollen, bitten wir, diese schriftlich dem Übertrittszeugnis beizulegen.

    3. Wenn uns etwas unklar ist oder sich Schwierigkeiten für eine Aufnahme ergeben, werden wir auf Sie zukommen. Bekommen Sie bis zum 27. Mai keine Nachricht von uns, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Kind als aufgenommen gilt. Alle Kinder, die den Probeunterricht besuchen müssen, werden selbstverständlich rechtzeitig vorher von uns informiert.

    4. Viele weitere für Sie vielleicht relevante Informationen (z.B. ob das Kind in eine gemeinsame Klasse mit der Freund*in kommt, etc.) erschließen sich für Sie aus unserem Anmeldebogen, den Sie bitte vollständig ausfüllen.

    5. Alle Formulare, die Sie zur Anmeldung bei uns benötigen, finden Sie nun hier zum Download. Sollten Sie über keine Möglichkeit eines Ausdrucks verfügen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

    Wir freuen uns auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler und sind voller Zuversicht, Ihnen einen schönen „Einstand“ bei uns bereiten zu können.

    Mit freundlichen Grüßen

    A. Kolb, OStD

    Schulleiter

    Weiter
  • 1
  • Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe in den umliegenden Grundschulen!

    Ihr möchtet das MTG kennenlernen? Leider geht das gegenwärtig nicht persönlich, aber zusammen mit euren Eltern könnt ihr uns hier auf unserer Homepage besuchen.

    Für euch gibt es zunächst einen kurzen Filmbeitrag, in dem euch unsere Sechstklässler verraten, was die Buchstaben „MTG“ jeweils für sie bedeuten:   Dann führt euch die Zeichentrickfigur Alex, die bei uns in die 11. Klasse geht, in einem Rundgang durch das MTG. In diesem Kurzfilm bekommt ihr einen Eindruck vom Schulgebäude und dem, was das MTG für uns zu etwas Besonderem macht:

     Für eure Eltern haben wir auch etwas vorbereitet: In sechs kurzen Filmbeiträgen informieren wir sie über das pädagogische und fachliche Profil des MTG.

    1. Miteinander:
    Hr. Kolb, Fr. Dr. Demleitner und Fr. Faschingbauer informieren über die Bedeutung des „Miteinander“ an einer modernen und zugleich menschlichen Schule (Begleitung und Organisation, Partner und Sanierung, Prävention und Teambildung, Aufnahme etc.)

     

    2. Tradition I:
    Fr. Gänßbauer erläutert die Säulen der musisch-ästhetischen und kulturellen Ausbildung am MTG (Kulturführerschein, Angebote in Kunst, Musik, Theater und Zirkus)

     
     3. Global I: 
    Unsere Schülersprecher*innen zeigen, wie am MTG globale Handlungskompetenzen entwickelt werden (Austauschprogramme, Exkursionen und Fahrten, Wettbewerbe, Verantwortung und Nachhaltigkeit etc.)
    4. Menschlich und modern:
    Hr. Kolb und Fr. Ranke informieren über Alleinstellungsmerkmale und die modernen Fremdsprachen am MTG (Ganzheitlichkeit der Ausbildung, Zielpunkt Schüler*in, „Wir und unsere Jahrgangsstufe“, Sprachenangebot und -folge)
     5. Tradition II:
    Fr. Eggert und Hr. Lehner unterstreichen den hohen Stellenwert der kulturellen Bildung am MTG (Gründe für Latein, Vermittlung von Kulturtechniken, Qualitätsverständnis)
     6. Global II:
    Hr. Fischer erläutert die Rolle der MINT-Fächer für die Entwicklung globaler Handlungskompetenzen (Freude an Naturwissenschaften, Science-Lab, Wettbewerbe, Exzellenz-Netzwerk MINT EC)
    Weiter
  • 1

Impressum

Herausgeber

Städt. Marie-Therese-Gymnasium
Schillerstr. 12
91054 Erlangen

Telefon: 09131/970029-0, Telefax 09131/970029-13

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertretungsberechtigt

Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen

USt-Identifikationsnummer (gem. § 27a Umsatzsteuergesetz): DE 132508079

Verantwortlich für den Inhalt

OStD Armin Kolb, Schulleiter
OStR Axel Fischer, AK Homepage

Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der genannten Personen wieder.


Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten können dem Urheberecht unterliegen.

Nicht urheberechtlich geschützt sind nach § 5 Urhebergesetz (UrhG)

  • Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und
  • andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und
    Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Als Privatperson dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

Haftungsausschluss

Alle auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für deren jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzerinnen und Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande.

Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Links

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

DIE NÄCHSTEN TERMINE

16 Mai 2022
1. Woche Kolloquium
23 Mai 2022
2. Woche Kolloquium